Finaler Wettkampf um den Staatsmeistertitel

Finaler Wettkampf um den Staatsmeistertitel

Am 25. November kürt Österreich wieder die besten Jungfachkräfte des Landes. Bei AustrianSkills 2018 kämpfen rund 400 Teilnehmer in insgesamt 39 Berufen um den Staatsmeistertitel. Heuer gibt es gleich zwei Neuerungen: Ganze 15 Berufe (beispielsweise Spengler, Industrie 4.0 oder Store Seller) sind heuer erstmals bei AustrianSkills vertreten. Die Erstplatzierten der jeweiligen Berufe haben dabei gute Chancen, ihr Können bei der Heim EM im Jahr 2020 in Graz unter Beweis zu stellen – die Entscheidung folgt bald. Die Meisterschaften finden auch heuer wieder im Rahmen der BIM, der Berufsinformationsmesse in Salzburg statt. Besucher haben also die Gelegenheit, nicht nur Österreichs besten Jungfachkräften über die Schulter zu schauen, sondern sich auch umfassend rund ums Thema „Berufsausbildung“ zu informieren. Die Bewerbe sind für Besucher von 9.00 bis 17.00 Uhr frei zugänglich – Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Foto: ©SkillsAustria Flickr

2018-11-20T08:30:35+00:00November 20th, 2018|